Über Christos

Christos Papandreopoulos studierte zeitgenössische Klaviermusik bei Pierre-Laurent Aimard an der Hochschule für Tanz und Musik Köln und bei Ralph van Raat am Conservatorium van Amsterdam. Im Juni 2016 nahm er am Meisterkurs für den Catalogue d’Oiseaux von Messiaen teil, der von Aimard im Britten-Pears Young Artist Program bei Snape Maltings (Aldeburgh) gegeben wurde. Im Oktober 2015 nahm er an der Klavierakademie Pierre-Laurent Aimard/Tamara Stefanovich in München (Programm „Musica Viva des Bayerischen Runfunks“) teil, die den Klavierstücken von Stockhausen gewidmet war. Christos erhielt für seine Forschung den Frans-Schreuder-Preis 2016.